Übungsbetrieb

Besammlung:

Zu den Übungen besammeln sich alle pünktlich beim angegebenen Feuerwehrdepot (siehe Übungsprogramm) 15 Min. vor Übungsbeginn besammelt man sich jeweils zu ev. Verschiebung zum Übungsstartort. Das Kader besammelt sich min. 15 Min. vor Übungsbeginn. 

Tenue:

beim Einrücken:        Tshirt, Hose, Jacke, gutes Schuhwerk, Schirmmütze
beim Übungsstart:    volle persönliche Schutzausrüstung (wenn vom Übungsleiter nicht anders befohlen)

Absenzen / Entschuldigungen:

Als Gründe gelten Krankheit, schwere Krankheit oder Todesfall in der Familie, Militär- und Zivilschutzdienst, längerer Aufenthalt ausserhalb der Gemeinde oder andere wichtige Gründe. Entschuldigungen und Abmeldungen sind innert 5 Tagen schriftlich dem Aktuar einzureichen (Email, Fax oder Post). Zum Enschuldigungsformular

Unfälle und Krankheiten während dem Feuerwehrdienst müssen sofort dem Kommandanten gemeldet werden.

Materialschäden sind schriftlich sofort dem Materialwart zu melden (Anschlagstafel im Depot)

Jahresplanung Übungen 2021